Fr. 24.02. 21:00

NEON CLUB - Die 80er, 90er & 2000er Faschingsparty

mit DJ Bjørn

Karten nur an der Abendkasse

Helau ihr Leut und hört gut zu, der NEON CLUB kommt nit zur Ruh.

XXL muss es diesjahr zur Fastnacht sein. Die Scheuer lädt euch hierzu erstmalig ein.

Durch 3 Jahrzehnte wird mit euch geschweift. DJ Bjørn diesmal auch die 80er streift. Uffdää!
Commodore 64 und Knight Rider waren damals der Hit, bei U2 und The Clash sangen alle laut mit.
Auch Depeche Mode war immer mit von der Partie, die Fans von Modern Talking verstanden wir nie.

Als lustiges Outfit bieten 3 Jahrzehnte euch viel.
Zum Beispiel die Leggings in Neon, die euch damals gefiel.
Vom Papa den Trainingsanzug - her aus dem Schrank oder war er vielleicht damals doch eher ein Punk?
Kostümchen mit Schulterpolster oder Dauerwelle - irgendwas findet sich bestimmt auf die schnelle.
Wir freuen uns über Stil-Ikonen und den Griff-ins-Klo. Über Filmstars und Superhelden sowieso.

Wer früh mit von der Partie will sein
kann sich noch über’n Gläschen mit Sekt darin freuen.
50 hiervon stellt der Achmed bereit.
Also kommt mit den Freunden am besten bei Zeit.
Uff däää!
Einlass nur ab 20 Jahre.

Beginn: 21:00 Uhr
Sa. 25.02. 20:00

SCHEUERNBALL

(Ball)

AUSVERKAUFT!

Einlass 19 Uhr
evtl. zurückkommende Karten an der Abendkasse

Es gibt noch Karten an einigen Vorverkaufsstellen!

Das Motto ist "Berühmte Paare" - bitte wie immer alle verkleidet kommen!

Neben DJ George haben wir wieder die Hammerband Waterproof vom letzten Mal am Start.

Tipps zum Motto:

Bonnie & Clyde, Pommes & Currywurst, Adam & Eva, die Maus & der Elefant, Susi & Strolch, Romeo & Julia, Cäsar & Cleopatra, Tarzan & Jane, Robin Hood & Marian, Daisy & Donald, Napoleon & Josephine, Shrek & Fiona, Dick & Doof, Blues Brothers, Manda & Walter, Maja & Willi, die Schöne & das Biest, Cap & Capper, Heidi & Hans, Tim & Struppi, Simba & Nala, Arielle & Eric, Esmeralda & Quasimodo, Winnie Puh & Tigger, die Tatort Komissare aus Münschen (also 2 graue Perücken…), Brangelina, William & Kate, Batman & Robin, Caesar & Kleopatra, Simpsons, Marianne & Michael, Cindy & Bert, Micky & Minnie Mouse, Daisy & Donald Duck, die Schöne & das Biest, Rotkäppchen & der Wolf, Barack & Michelle Obama , Kate Winslet & Leonardo DiCaprio, Sissi & Franz Josef, Thomas Anders & Dieter Bohlen, Engel & Teufel, Ketchup & Majo, Milch & Schokolade, Meister Eder & Pumuckel, Ernie & Bert, Heidi & Peter, Miss Piggy & Kermit, Ken & Barbie...
Natürlich gehen auch berühme Gruppen und Einzelpersonen.

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 03.03. 20:00

FRANK OUT

(Rock)

The music, spirit, voice and guitar of Frank Zappa

Einlass 19 Uhr, anschl. Scheuernrock

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 03.03. 22:30

Scheuernrock

mit DJane Karin

Karten nur an der Abendkasse

Karins Scheuernrock entwickelt sich immer mehr zur Kult Veranstaltung -
immer mehr Rockfreaks kommen weite Wege zur Scheuer gepilgert wenn Karin am Pult steht!
Das Motto des Abends: alles was rockt! Von hart bis zart, von alt bis neu!
Da hört Ihr z.B. Rammstein, Metallica, Linkin Park, Evanescence, Three Doors Down, System of a Down, Clawfinger, H-Blockx, Marylin Manson, Nirvana, ASP oder In Extremo, sicher auch Green Day, Placebo, die Foo Fighters und Chili Peppers oder Billy Talent.
Älteres gibt´s auch, u. A. von ACDC, Van Halen, Led Zeppelin, Supertramp, Fischer-Z, Billy Idol, INXS, David Bowie oder den Sisters of Mercy.
Sanftere Kost kann zwischendurch auch auf den Teller kommen, z.B. Alanis Morissette, Melissa Etheridge, U2, Simple Minds, Fleetwood Mac, Marillion oder Alan Parsons Project
Eintritt 5,- Euro nur an der Abendkasse

Beginn: 22:30 Uhr
Sa. 04.03. 21:00

Clubbing Deluxe

mit DJ George

Karten nur an der Abendkasse

DJ George (Event4Idstein) wird mit feinsten Dance House-Tunes gespickt mit 80/90 Classics und einer Prise Pop & Rock die Stimmung anheizen - ein perfekter und abgestimmter Mix, der alle in den Bann ziehen wird.

Der aktuelle Sound in der Scheuer, coole Club Atmosphäre und nette Leute.

Ladies Welcome Sekt bis 22 Uhr

Beginn: 21:00 Uhr
Fr. 10.03. 20:00

MITCH RYDER

(Blues Rock)

seit Februar in der Hall Of Fame!

Einlass 19 Uhr

Ganz aktuell: Mitch Ryder ist als zweiter Weißer nach Elvis Presley am 2. Februar 2017 in die
Rhythm & Blues Hall Of Fame gewählt worden!

Man brauchte nur in den Gesichtern der Fans vor der Bühne zu lesen und wusste gleich: So gut war das Rock-Nebelhorn aus Detroit schon lange nicht mehr.
Er kommt auf die Bühne und gibt alles. Zwei Stunden lang. Seit der „Vacation“-LP und Ryders legendärem TV-Auftritt im ARD-Rockpalast sind mittlerweile über 30 Jahre vergangen. Jene Vollmondnacht, jenes alptraumhaft entrückte Konzert in der Essener Grugahalle ist längst zur Legende verklärt. Für Mitch Ryder war es der Beginn seiner Beziehung zu Deutschland, die seitdem nicht abgerissen ist. Er wird begleitet von einer der besten deutschen Bluesbands, den „ Engerling“ aus Berlin.

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 10.03. 22:30

Danse Gehn

mit DJane Karin

Karten nur an der Abendkasse

An diesem Abend bleibt keine Achsel trocken. Mit einem bunten Gezeiten-Mix der Hits aus Rock, Pop und Funk geht es mit DJane Karin durch den Abend, Wünsche werden nach Möglichkeit im laufenden Programm untergebracht!
Rechtzeitig einen Platz auf der Tanzfläche sichern!

Eintritt 5,- Euro nur an der Abendkasse

Beginn: 22:30 Uhr
Sa. 11.03. 20:00

BOUNCE

(Rock)

Bon Jovi Show

Einlass 19 Uhr, anschl. Disco

BOUNCE ist zweifelsohne die authentischste BON JOVI Tribute Band Europas!
In den mehr als 10 Jahren ihres Bestehens hat die Band in so ziemlich jedem angesagten Club, jeder Konzerthalle, bei einschlägigen Festivals sowie auf Open Air Shows alles „abgeräumt“: Die Herzen der Zuschauer, zufriedene Gesichter, ekstatische Fangesänge - sprich: Ein restlos begeistertes Publikum... und das in beständiger Besetzung!
Dreh- und Angelpunkt dieser energiegeladenen Show ist der charismatische Sänger und Frontmann Olli Henrich. Er steht dem Original in nichts nach und wurde wegen seiner unglaublichen Stimme von der Presse sogar schon als „der bessere Bon Jovi“ gehandelt („so echt klingt noch nicht mal der wirkliche Jon Bon Jovi...“)
BOUNCE bringen mit eigener Note und trotzdem originalgetreuen Sounds und Arrangements das nahezu unerschöpfliche Repertoire aus fast 30 Jahren BON JOVI auf die Bühne:
Welthits, die Rockgeschichte geschrieben haben, Rocksongs, die an Power nicht zu überbieten sind, und Balladen, bei denen nahezu jeder Musikliebhaber dahin schmilzt.
Vom ersten Hit „Runaway“ über All-Time-Favourites wie “You Give Love A Bad N
ame”, “Livin’ On A Prayer”, “Keep The Faith”, “Bed Of Roses”, “It’s My Life” oder “Have A Nice Day” bis hin zu aktuelleren Songs wie “We Weren’t Born to Follow” wird wirklich nichts ausgelassen!
Karten im Vvk ab 14,- Euro ( an der Scheuernkasse ohne Gebühren), Abendkasse 17,- Euro
http://www.bonjovitribute.de

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 11.03. 22:30

Neon Club - die 90er & 2000er Party

mit DJ Bjørn

Karten nur an der Abendkasse

Das Karohemd von Kurt Cobain, Plateauschuhe und Tatooketten - endlich zurück auf der Tanzfläche im Taunus. Feiert mit uns zwei Dekaden musikalischer Achterbahnfahrt. Willkommen zwischen Mauerfall und Millenium, zwischen Fresh Prince und Lady Gaga. Willkommen im NEON CLUB – Genregrenzen können an der Garderobe abgegeben werden.
Mit von der Partie sind Dancetracks von Faithless, Daft Punk & den Disco Boys, poppiges von Madonna, Pink & Shakira, rockiges von Nirvana, Limp Bizkit & Blink 182, grooviges von MC Hammer, Outkast & den Black Eyed Peas, Indieklassiker von Blur, den Killers & Bloc Party sowie trashiges à la Haddaway, Dr. Alban und Snap - und vieles mehr. Dabei bleibt DJ Bjørn seinem eigenen Stil treu und präsentiert euch neben den Hits zum Mitgrölen auch den ein oder anderen Geheimtipp. And one man‘s No-Go is another man‘s Ohrwurm.
Musikwünsche, die in den Zeitraum von 1990-2009 passen, bitte einfach in unser Gästebuch eintragen.

Beginn: 22:30 Uhr
Fr. 17.03. 20:00

JULIAN SAS & BAND

(Blues Rock)

Coming Home Tour 2017

Einlass 19 Uhr, anschl. Scheuernrock

Er ist einer der wenigen wirklich anerkannten Blues Musiker Kontinental - Europas.

Schon früh hat sich Julian Sas der Musik von Jimi Hendrix, Alvin Lee, Peter Green und Rory Gallagher verschrieben. Letzteren sah er mit 17 Jahren live und ist seit dem von ihm stark beeinflusst.

Seit Gründung der JULIAN SAS BAND im Jahre 1996, tourte er mit verschiedenen Besetzungen und hat nun inzwischen sein 14. Album auf dem Markt. Dieses trägt den bezeichnenden Namen „Coming Home“.
Es ist geprägt vom Blues, Bluesrock und Boogie, gespickt mit starken und schweren Hammondorgel-Sounds, schneidenden Gitarrensoli und starken Grooves.
Das neue Album erhielt überragende Kritiken und wird nun im Rahmen seiner Tournee präsentiert. Daneben werden natürlich auch Stücke von seinen früheren Werken aufgeführt.
Julian Sas hatte sich eine längere Auszeit für die Familie verordnet, aber nun ist er zurück.
Wir freuen uns sehr auf diese Rückkehr und präsentieren die „Coming Home“ Tour 2017.

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 17.03. 22:30

Scheuernrock

mit DJane Karin

Einlass ab 22:30
Karten nur an der Abendkasse

Karins Scheuernrock entwickelt sich immer mehr zur Kult Veranstaltung -
immer mehr Rockfreaks kommen weite Wege zur Scheuer gepilgert wenn Karin am Pult steht!
Das Motto des Abends: alles was rockt! Von hart bis zart, von alt bis neu!
Da hört Ihr z.B. Rammstein, Metallica, Linkin Park, Evanescence, Three Doors Down, System of a Down, Clawfinger, H-Blockx, Marylin Manson, Nirvana, ASP oder In Extremo, sicher auch Green Day, Placebo, die Foo Fighters und Chili Peppers oder Billy Talent.
Älteres gibt´s auch, u. A. von ACDC, Van Halen, Led Zeppelin, Supertramp, Fischer-Z, Billy Idol, INXS, David Bowie oder den Sisters of Mercy.
Sanftere Kost kann zwischendurch auch auf den Teller kommen, z.B. Alanis Morissette, Melissa Etheridge, U2, Simple Minds, Fleetwood Mac, Marillion oder Alan Parsons Project
Eintritt 5,- Euro nur an der Abendkasse

Beginn: 22:30 Uhr
Sa. 18.03. 20:00

REMODE

(Cover Rock)

Depeche Mode Show

Einlass 19 Uhr, anschl. Disco

Remode ist eine der angesagtesten Depeche-Mode-Tributebands aus Deutschland. Keine andere reicht so nah an die Power und Leidenschaft der Jungs aus Basildon heran wie diese Band aus Bielefeld. Was im Januar 2006 zunächst als Fan-Projekt für ein einziges Konzert auf einer Depeche Mode Party geplant war, sollte sich kontinuierlich weiterentwickeln. Die Resonanz der Zuschauer beim Bühnen-Debut war seinerzeit so groß, dass man sich kurzerhand dazu entschied, das Projekt Remode weiter auszubauen und zu perfektionieren. Mit dem Konzept "Das Original ist der Gral" und einem handgemachten Fundament aus Bass, Gitarre und Schlagzeug erspielte sich Remode schnell eine treue und stets wachsende Fangemeinde. Die Erfolgsgeschichte von Remode fand bereits 2007 ihren ersten Höhepunkt. So titelte das Musikmagazin Subway Remode zur „Europas besten Depeche-Mode-Tribute-Band“. Gefeiert wurde das mit einem Konzert in der Braunschweiger Volkswagenhalle vor über 4000 begeisterten Besuchern.

Mit einer beeindruckenden Bühnenpräsenz und bestechender Authentizität brachte Remode ab diesem Zeitpunkt auch die kritischsten Stimmen schließlich zum Mitsingen. Von Depeche Mode erwartet die Fangemeinde viel, von einer Tributeband ungleich mehr. Dieser Herausforderung stellt sich die Band ohne Kompromisse.

In den letzten Jahren wird Remode meist als Headliner und damit Höhepunkt eines
Veranstaltungsabends gebucht. Remode weckt Emotionen, die man so nur auf einem Konzert von Depeche Mode erleben kann.
www.remode.info
Karten im Vvk ab 17,- Euro ( an der Scheuernkasse ohne Gebühren), Abendkasse 20,- Euro

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 18.03. 22:30

Danse Gehn Ü33

mit DJ Jochen

Einlass 22:30
Karten nur an der Abendkasse

DJ Jochen bietet ein Danse Gehn mit allen Hits der vergangenen 30 Jahre, volle Tanzfläche ist bei Jochen garantiert!

Musikwünsche können auch gerne im Vorfeld im Gästebuch abgegeben werden.

Eintritt 5,- Euro nur an der Abendkasse

Beginn: 22:30 Uhr
Mi. 22.03. 20:00

Henni Nachtsheim

(Comedy)

spielt "Gisela"

Einlass: 19:00 Uhr, bestuhlt, freie Platzwahl

Stell dir vor, du bekommst Besuch von einer wildfremden Dame namens Gisela,
die dann auch noch wegen des schlechten Wetters um vorübergehendes Asyl bittet.
Die Dame, neugierig wie sie ist, fragt dich permanent irgendwelche Löcher in den Bauch:
- Was für Wünsche du hast,
- wie das mit dem Älterwerden ist,
- wieso du Fußball magst,
- wie viele Groupies du gehabt hast,
- wie sich das mit dem Glück verhält und
- ob du ihr zum Einschlafen etwas vorlesen würdest??
Henni Nachtsheim, vielen bekannt als die eine Hälfte des Comedy-Duos Badesalz oder auch als ehemaliges Mitglied der hessischen Kultband Rodgau Monotones, verspricht die Auflösung in „Gisela“, seinem neuen Soloprogramm.

Beginn: 20:00 Uhr
Do. 23.03. 20:00

THEKENTRATSCH

(Comedy)

AUSVERKAUFT!

Einlass: 19:00 Uhr, bestuhlt, freie Platzwahl
die Veranstaltung ist ausverkauft

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 24.03. 20:00

MAJOR HEUSER und Band

(Blues Rock)

MAJOR HEUSER und Band

Einlass 19 Uhr

What´s Up? So heißt das neue Album der Klaus Major Heuser Band, das er in der Scheuer vorstellen wird.
Bereits auf den letzten beiden Tourneen wurde die Klaus „Major“ Heuser Band vom Publikum frenetisch gefeiert. Und dies wird auf der Tournee 2017 nicht anders sein! Mit den neuen Songs im Gepäck und ihrer unglaublichen Spielfreude, unterstreicht die Klaus „Major“ Heuser Band nachdrücklich ihre musikalische Vielfältigkeit und Ausnahmestellung.
Nicht umsonst bezeichnet Klaus „Major“ Heuser diese Band als die beste Band, in der er jemals gespielt hat.

Der Spaß an handgemachter Musik, die Freude am gemeinsamen Musizieren und das fast schon blinde Verständnis der Musiker untereinander bilden die Grundlagen der „Klaus Major Heuser Band“. Mit dem Kölner Sänger, Gitarrist und Songschreiber Thomas Heinen (Bosstime, Pirate Radio) hat die Band zu dem einen herausragenden Sänger in ihren Reihen.
Die Band will mit ihrer Musik Atmosphäre schaffen, Spannung erzeugen, im richtigen Moment den Ton erklingen lassen, der eine Gänsehaut erzeugt, oder eine musikalische Explosion hervorrufen, die das Publikum von den Stühlen reißt.

Klaus „Major“ Heuser hat als BAP-Gitarrist mit seinem unverwechselbaren Stil deutsche Rockgeschichte geschrieben. Als Komponist zeichnet er sich für die erfolgreichsten Hits und Alben der Band verantwortlich. Seine besondere Virtuosität macht ihn bis heute zu einem der bekanntesten und beliebtesten deutschen Gitarristen. Heuser weiß, wie man einen Song arrangiert und instrumental optimal zur Geltung bringt. Gemeinsam mit den exzellenten Musikern der Band und der rauchigen, unter die Haut gehenden Stimme Thomas Heinens begeistert er bei jedem seiner zahlreichen Konzerte das Publikum.

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 25.03. 20:00

AB/CD

(Rock)

AC/DC Show

Einlass 19 Uhr

Mit 2 Sängern und dem Konzept "Bon Scott meets Brian Johnson" führt die Band die beiden AC/DC-Ären zusammen und treibt mit neuen und alten Klassikern wie "T.N.T", "HIGHWAY TO HELL", "HELLS BELLS", oder "THUNDERSTRUCK" die Stimmung regelmäßig zum Siedepunkt.
Nach der Band ist Rockdisco.

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 01.04. 20:00

HEAVYTONES

(Traditional Jazz/ Swing)

Big Band Sound der Extraklasse

Einlass 19 Uhr, anschl. Ü33 Party

Die wohl bekannteste Band des Deutschen Fernsehens mit Rock, Pop, Funk und Jazz in Perfektion


Die Heavytones haben unzählige Songs gespielt und auch spielend begleitet. Hits der allgegenwärtigen Radiostars, 70ies Hits aus den Kehlen gealterter Barden oder auch zarte Songs derer, die gerade die Bühne der Musikwelt betreten. Größer kann der Pool an Songs nicht sein.

Nun haben die Heavytones ihre eigene Schatztruhe geöffnet. Als super eingespielete Band, die jahrelang mit Weltstars ihre Erfahrungen sammeln konnte, hat die Songauswahl des anstehenden Albums einen ganz besonderen Stellenwert. Was sind unsere persönlichen Songs, so fragte sich die Band. Und einige der Musiker fingen an zu schreiben andere wiederum schauten in die Schatztruhe. Am Ende aber siegte zugleich die Ironie: Songs That Didn’t Make It To The Show. Lassen wir uns überraschen.

Die Band Heavytones hatte Anfang 2001 ihren ersten Fernsehauftritt bei Stefan Raabs Show TV Total. Ab 2003 gastierten sie neben der Fernseh-Show auch mit wechselnden Sängern live in der gesamten Republik. Bei Raab begleiteten sie Weltstars wie James Brown, Michael Bublé, Lionel Richie, Joe Cocker, Bootsy Collins, Kylie Minogue oder Busta Rhymes.

Die aktuelle Besetzung ist: Wolfgang Norman Dalheimer (keys, arrang.), Herbert ´Herb´ Jösch (dr), Alfonso Garrido (perc), Hanno Busch (git), Krischan Frehse (b), Thorsten Skringer (sax), Max von Einem (trb), Rüdiger Baldauf (tp).

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 07.04. 20:00

JUST PINK

(Cover Rock)

JUST PINK

Einlass 19 Uhr

Nach dem furiosen Konzert vor einem Jahr mit 2 restlos ausverkauften Konzerten und dem grandiosen Auftritt beim Ziegelei Open Air im letzten August gibts jetzt die Zugabe!
JUST PiNK ist eine der aufwändigsten und professionellsten Tribute-Show Produktionen in Europa und die weltweit einzige ihrer Art mit Unterstützung durch das Original!
Im Gepäck: Sämtliche Hits, authentische Kostüme und Choreographien und originalgetreue Arrangements. Dieses perfekte Show-Konzept erfüllt alle Erwartungen und erfreut sich sogar mehrfacher Ehrung von prominentester Stelle: Zum einjährigen Geburtstag flogen extra zwei Originalmitglieder von P!NK´s Band - Drummer Mark Schulman und Bassistin Eva Gardner - ein, um einen kompletten Auftritt gemeinsam mit jener Formation zu spielen! Nach der Band ist Disco
http://www.justpink.eu
Karten im Vvk ab 16,- Euro (an der Scheuernkasse ohne Gebühren), Abendkasse 19,- Euro

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 08.04. 20:00

JUST PINK

(Cover Rock)

JUST PINK

Einlass 19 Uhr, anschl. Neon Club

Nach dem furiosen Konzert vor einem Jahr mit 2 restlos ausverkauften Konzerten und dem grandiosen Auftritt beim Ziegelei Open Air im letzten August gibts jetzt die Zugabe!
JUST PiNK ist eine der aufwändigsten und professionellsten Tribute-Show Produktionen in Europa und die weltweit einzige ihrer Art mit Unterstützung durch das Original!
Im Gepäck: Sämtliche Hits, authentische Kostüme und Choreographien und originalgetreue Arrangements. Dieses perfekte Show-Konzept erfüllt alle Erwartungen und erfreut sich sogar mehrfacher Ehrung von prominentester Stelle: Zum einjährigen Geburtstag flogen extra zwei Originalmitglieder von P!NK´s Band - Drummer Mark Schulman und Bassistin Eva Gardner - ein, um einen kompletten Auftritt gemeinsam mit jener Formation zu spielen! Nach der Band ist Disco
http://www.justpink.eu
Karten im Vvk ab 16,- Euro (an der Scheuernkasse ohne Gebühren), Abendkasse 19,- Euro

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 08.04. 22:30

Neon Club - die 90er & 2000er Party

mit DJ Bjørn

Karten nur an der Abendkasse

Das Karohemd von Kurt Cobain, Plateauschuhe und Tatooketten - endlich zurück auf der Tanzfläche im Taunus. Feiert mit uns zwei Dekaden musikalischer Achterbahnfahrt. Willkommen zwischen Mauerfall und Millenium, zwischen Fresh Prince und Lady Gaga. Willkommen im NEON CLUB – Genregrenzen können an der Garderobe abgegeben werden.
Mit von der Partie sind Dancetracks von Faithless, Daft Punk & den Disco Boys, poppiges von Madonna, Pink & Shakira, rockiges von Nirvana, Limp Bizkit & Blink 182, grooviges von MC Hammer, Outkast & den Black Eyed Peas, Indieklassiker von Blur, den Killers & Bloc Party sowie trashiges à la Haddaway, Dr. Alban und Snap - und vieles mehr. Dabei bleibt DJ Bjørn seinem eigenen Stil treu und präsentiert euch neben den Hits zum Mitgrölen auch den ein oder anderen Geheimtipp. And one man‘s No-Go is another man‘s Ohrwurm.
Musikwünsche, die in den Zeitraum von 1990-2009 passen, bitte einfach in unser Gästebuch eintragen.

Beginn: 22:30 Uhr
Do. 13.04. 20:00

ROXXBUSTERS

(Classic Rock)

70/80er Rockshow

Einlass 19 Uhr, anschl. Disco

Nach ihrem furiosen letzten Auftritt In der Scheuer (Sommerfest 16) spielen die fantastischen Roxxbusters wieder ihre Rockshow mit den Hits der 70er und 80er, und interpretieren alles, was damals die Musikwelt bewegte und sie bis heute geprägt hat: Von Pink Floyd bis Supertramp, von Deep Purple bis Queen, aber auch Phil Collins, Michael Jackson, U2, Aerosmith oder AC/DC fehlen nicht im Repertoire.

Beginn: 20:00 Uhr
Mi. 19.04. 20:00

ULLA MEINECKE CREW

(Konzert)

der neue Termin

Einlass 19 Uhr

Es tut uns leid, aber auch der Ersatztermin muss wieder wg Lungenentzündung der Künstlerin ausfallen. Der neue Termin soll der Mi. 19.4.17 sein, die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit!

Beginn: 20:00 Uhr
Do. 20.04. 20:00

Gerd Knebel

(Comedy)

spielt "weggucke"

Einlass: 19:00 Uhr, bestuhlt, freie Platzwahl

Wenn´s einem kurz vorm Zu-Bett-Gehen zu gruselig wird … einfach zwischendurch mal schnell „weggugge“: mit Hilfe dieser praktischen Technik kann man sich jeden Psychothriller und Splatterfilm bis zum Schluss anschauen, ohne danach von Albträumen geplagt zu werden.
Um uns herum geschehen ständig unangenehme, ungerechte oder grausame Dinge,
mit denen man sich nicht unbedingt beschäftigen möchte.
Die Lösung ist so simpel wie genial: Einfach „weggugge“!
Und wer diese Technik noch nicht beherrscht, dem empfiehlt der Meister des Sarkasmus sein neues Soloprogramm.
Bereits in den 80ern erlangte Gerd Knebel als Sänger der Frankfurter Kult-Band „Flatsch“
einen bundesweiten Bekanntheitsgrad. Heute ist der Comedian und Musiker in zahlreiche
Musik- und Theaterprojekte involviert und genießt als die eine Hälfte des Comedy-Duos „Badesalz“ Kultstatus.

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 22.04. 20:00

STAMMHEIM

(Rock)

Rammstein Show

Einlass 19 Uhr

Stammheim spielt mit prägnantem Gesang, originalgetreuen Keyboardsounds, sägenden Gitarren und strammer Rhythmus/Bass Sektion einen Querschnitt aus den zurzeit erhältlichen Rammstein Alben .
In den letzten Jahren konnte die Band im In- und Ausland ihr Können unter Beweis stellen und ist nach über 12 Jahren eine der dienstältesten und gefragtesten Rammstein-Coverbands Deutschlands.
Die Konzerte in der Scheuer bisher waren der Hammer!
Auch zu diesem Konzert gibts Rabatt für Jugendliche bis 16, Schüler und Studenten (mit Ausweis) : Euro 10,-, allerdings nur an der Abendkasse.
Karten im Vvk ab 14,- Euro ( an der Scheuernkasse ohne Gebühren), Abendkasse 17,- Euro
http://www.stammheim-live.de

Beginn: 20:00 Uhr
Mi. 26.04. 20:00

KIKERIKI THEATER Das Cabinet des Dr. Goggelores

(Puppentheater)

in der Stadthalle Idstein

Einlass: 19:00 Uhr, bestuhlt, freie Platzwahl

Eine irrwitzige Wahnvorstellung

Zwei Klassiker der Filmgeschichte: "Das Cabinet des Dr. Caligari" (1920) und "Freaks" (1932) verschmelzen mit zwei klassischen Großmäulern des Kikeriki Theaters zu einem Mischmasch aus Moritat, Panobtikum und Puppenspiel und eröffnen dem schaulustigen Zuschauer ein schaurig-schräges Schauspiel.
Für unsere Gäste aus dem Hochtaunus: das Stück kommt auch am 22.11.17 nach Neu Anspach ins Bürgerhaus!

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 28.04. 21:00

Neon Club - die 90er & 2000er Party

mit DJ Bjørn

Karten nur an der Abendkasse

Das Karohemd von Kurt Cobain, Plateauschuhe und Tatooketten - endlich zurück auf der Tanzfläche im Taunus. Feiert mit uns zwei Dekaden musikalischer Achterbahnfahrt. Willkommen zwischen Mauerfall und Millenium, zwischen Fresh Prince und Lady Gaga. Willkommen im NEON CLUB – Genregrenzen können an der Garderobe abgegeben werden.
Mit von der Partie sind Dancetracks von Faithless, Daft Punk & den Disco Boys, poppiges von Madonna, Pink & Shakira, rockiges von Nirvana, Limp Bizkit & Blink 182, grooviges von MC Hammer, Outkast & den Black Eyed Peas, Indieklassiker von Blur, den Killers & Bloc Party sowie trashiges à la Haddaway, Dr. Alban und Snap - und vieles mehr. Dabei bleibt DJ Bjørn seinem eigenen Stil treu und präsentiert euch neben den Hits zum Mitgrölen auch den ein oder anderen Geheimtipp. And one man‘s No-Go is another man‘s Ohrwurm.
Musikwünsche, die in den Zeitraum von 1990-2009 passen, bitte einfach in unser Gästebuch eintragen.

Beginn: 21:00 Uhr
Sa. 29.04. 20:00

DEMON´S EYE

(Rock)

Deep Purple Show

Einlass 19 Uhr

Die Erfolgsstory von "Demon´s Eye" ist beeindruckend und sucht im Tribute-Band-Sektor ihresgleichen. Die fünfköpfige Formation, die seit 15 Jahren mit ihrer "Professional Deep Purple Tribute Show" im In- und Ausland für Furore sorgt, zollt der englischen Rocklegende Deep Purple derart überzeugend Tribut, dass schon mehrfach Musiker des Originals gemeinsam mit Demon´s Eye auf die Bühne gegangen sind. Jon Lord inklusive Sinfonieorchester und Ian Paice von Deep Purple sowie Doogie White von Rainbow - allesamt Musiker von Weltformat - haben bereits mit Demon´s Eye abgerockt.
Fans schätzen an der Band, dass sie nicht "nur" 1:1 covert, sondern durch furiose Improvisationen und mitreißende Gitarren-Orgel-Duelle die Deep Purple der 1970er Jahre wieder auferstehen lässt und das Publikum mit legendären Dauerbrennern wie z.B. "Child In Time", "Black Night", "Woman From Tokyo" und natürlich "Smoke On The Water" spielend um 40 Jahre in die Vergangenheit katapultiert.

www.demonseye.com

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 05.05. 20:00

E3- Acoustic-Band

(Folk Rock)

American Folk, Blues, Westcoast & Irish Folk

Einlass 19 Uhr

E3 – The Essence Of Emotional Energy

Nach der Veröffentlichung Ihrer CD „An Evening With E3“ gehen E3 mit viel Spielfreude und einer sehr kurzweiligen Show auf Tour.
Ihr Stil ist ein Mix aus American Folk, Elementen aus Blues, Westcoast & Irish Folk. Eigenkompositionen wechseln sich ab mit Coverversionen in ihrem ganz eigenen Sound.
Die hervorragenden vierstimmige Satzgesänge erinnern an Werke von Poco, The Eagles und Crosby, Stills & Nash.
Das Publikum genießt dabei ein (alles) außer-gewöhnliches musikalisches Erlebnis, unterhaltsam moderiert durch die eine und andere Anekdote der Musiker.
Ein Spannungsbogen, der sich über das gesamte Konzert erstreckt.
E3 ist pure, ehrliche und wunderschöne Musik mit Gänsehautgarantie!
E3 sind Mark Patrick (voc, git), Erhard Koch (voc, b), Thomas Wimmer (dr, perc), Ralf Olbrich (voc, git, sax), Gunnar Jürgens (fiddle) und der Bad Camberger Peter Reimer (voc, git, mando), dessen Fans aus der Region sich sehr über den Auftritt in der Scheuer freuen werden!

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 20.05. 20:00

SUPERNATURAL

(Lateinamerikanische Musik)

Santana Show

Einlass 19 Uhr

Die acht erfahrenen Musiker aus dem Aachener und Kölner Raum, stehen seit 2004 gemeinsam auf der Bühne um die musikalische Botschaft des Carlos Santana zu verbreiten – und die heißt Latin Rock vom Feinsten. Die Band hat sich mit Leib und Seele dem Werk des großen Künstlers verschrieben und besticht durch unbändige Spielfreude und eine atemberaubende rhythmische Geschlossenheit. Unglaublich, wie Gitarrist Rolf Thebrath der Spielweise und dem Sound seines großen Vorbildes alle Ehre macht. Die Songs werden nicht nur einfach nachgespielt, sondern mit jeder Faser des Herzens empfunden und verkörpert.
Die beiden temperamentvollen und kommunikativen Sänger aus Marokko und Kroatien ergänzen sich perfekt auf der Bühne und entfachen mit der Band jene prickelnde Euphorie, die den Santana Songs innewohnt und wohl tatsächlich das ist, was der Bandname verspricht: übernatürlich, „SUPERNATURAL“ eben. Neben Santana Klassikern wie `Oye Como Va`, `Samba Pa Ti`, `Black Magic Woman`, `Jingo` oder `Maria Maria`, wird ein Querschnitt aus allen Schaffensperioden des Meisters geboten. Die Konzerte können bis zu 3 Stunden dauern, weil das Publikum einfach nicht genug bekommen kann von dieser Musik. Abendkasse 18,- Euro

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 27.05. 20:00

ABBA EXPLOSION

Abba Show - open doer

Einlass 19 Uhr, anschl. Disco

Die ABBA-EXPLOSION Show hatte die Scheuer schon 4 x ausverkauft!
Die Sängerinnen überzeugen nicht nur durch ihre Stimmen, sondern zeigen Sexappeal in schrillen und eleganten Bühnenoutfits und die Profimusiker spielen einen filigranen, explosiven und mitreißenden Live - Sound. "SOS", "Mama Mia" , "Waterloo", taucht ein in die Welt der 70er und 80er, zelebriert mit ABBA-EXPLOSION die größten Hits der schwedischen Pop-Legende! Nach der Band geht die Party weiter mit DJ Jochen.
Karten im Vvk ab 15,- Euro ( an der Scheuernkasse ohne Gebühren), Abendkasse 18,- Euro

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 10.06. 20:00

THE QUEEN KINGS

(Classic Rock)

open doer

Einlass 19 Uhr, anschl. Disco

Die Queen Kings zum gefühlt 25. Mal in der Scheuer, aber zum ersten Mal ohne Mirko!

Leadsänger Sascha Krebs stößt 2017 zu den Queen Kings. Er spielte zuvor schon mit Bassist
Rolf Sander beim Musical "We will rock you", wobei es zur Zusammenarbeit mit den Queen-
Musikern Brian May und Roger Taylor, und einem gemeinsamen Auftritt kam. Der gebürtige
Heidelberger nimmt das Publikum mit seiner sympathischen Art für sich ein und überzeugt
mit seiner ausdrucksvollen Stimme, die dem Tonumfang von Freddie Mercury entspricht.
Im Rahmen der "Rock meets Classic" Tourneen trat er in Wacken vor über 75.000
Zuschauern auf und teilte die Bühne mit u.a. Alice Cooper, Bonnie Tyler, Rick Parfitt (Status
Quo), Ian Gillan (Deep Purple), und Paul Rodgers (Free, Bad Company, Queen).

Das Konzert findet open doer statt, also mit offenem Scheuerntor und Hoftheke.
Nach der Band ist Ü 30 Party.

Karten im Vvk ab 18,- Euro ( an der Scheuernkasse ohne Gebühren), Abendkasse 22,- Euro

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 11.08. 18:00

ZIEGELEI OPEN AIR

(Open Air)

Tageskarte Freitag

Einlass ab 17 Uhr

Am Freitag, dem 11.8. ab 18 Uhr spielen „The Brew“ aus England, die schon vor 2 Jahren zu Gast waren, „Hattler“, die Superband um den Bassisten Helmut Hattler, „Rangehn“ mit einer 80er Nina-Hagen-Show, die Newcomer „Scherf & Band“ und „Dead Horse Gap“.

Am 12. August ab 16 Uhr spielen die „Jashgawronsky Brothers“, das „Absinto Orkestra“, „Marleys Ghost feat. Sebastian Sturm“, „Mrs. Greenbird“ und „Interstellar Overdrive“ mit einer fantastischen Pink-Floyd-Show.

Es gibt viele Verkaufsstände, eine Strohpyramide, einen Fußball- und Volleyballplatz, Kinderprogramm, einen Baumstammweitwurfwettbewerb, Liedersingen am Lagerfeuer, einen großen Zeltplatz und bei Regenwetter ein großes Zelt.

Eintritt Freitag VVK 20,- + Geb., Sa. 24,- Euro. Das Kombiticket für beide Tage kostet im VVK 34,- .
Alle Infos zum Programm, Zelten und Vorverkauf unter www.ziegelei.rocks

Die Veranstaltung wird unterstützt von ADAM HALL

Beginn: 18:00 Uhr
Fr. 11.08. 18:00

ZIEGELEI OPEN AIR

(Open Air)

Kombi-Ticket Festival

Die Festival-Karte fürs Wochenende.

Am Freitag, dem 11.8. ab 18 Uhr spielen „The Brew“ aus England, die schon vor 2 Jahren zu Gast waren, „Hattler“, die Superband um den Bassisten Helmut Hattler, „Rangehn“ mit einer 80er Nina-Hagen-Show, die Newcomer „Scherf & Band“ und „Dead Horse Gap“.

Am 12. August ab 16 Uhr spielen die „Jashgawronsky Brothers“, das „Absinto Orkestra“, „Marleys Ghost feat. Sebastian Sturm“, „Mrs. Greenbird“ und „Interstellar Overdrive“ mit einer fantastischen Pink-Floyd-Show.

Es gibt viele Verkaufsstände, eine Strohpyramide, einen Fußball- und Volleyballplatz, Kinderprogramm, einen Baumstammweitwurfwettbewerb, Liedersingen am Lagerfeuer, einen großen Zeltplatz und bei Regenwetter ein großes Zelt.

Eintritt Freitag VVK 20,- + Geb., Sa. 24,- Euro. Das Kombiticket für beide Tage kostet im VVK 34,- .
Alle Infos zum Programm, Zelten und Vorverkauf unter www.ziegelei.rocks

Die Veranstaltung wird unterstützt von ADAM HALL

Beginn: 18:00 Uhr
Sa. 12.08. 15:00

ZIEGELEI OPEN AIR

(Open Air)

Tageskarte Samstag

Einlass 14 Uhr

Am Freitag, dem 11.8. ab 18 Uhr spielen „The Brew“ aus England, die schon vor 2 Jahren zu Gast waren, „Hattler“, die Superband um den Bassisten Helmut Hattler, „Rangehn“ mit einer 80er Nina-Hagen-Show, die Newcomer „Scherf & Band“ und „Dead Horse Gap“.

Am 12. August ab 16 Uhr spielen die „Jashgawronsky Brothers“, das „Absinto Orkestra“, „Marleys Ghost feat. Sebastian Sturm“, „Mrs. Greenbird“ und „Interstellar Overdrive“ mit einer fantastischen Pink-Floyd-Show.

Es gibt viele Verkaufsstände, eine Strohpyramide, einen Fußball- und Volleyballplatz, Kinderprogramm, einen Baumstammweitwurfwettbewerb, Liedersingen am Lagerfeuer, einen großen Zeltplatz und bei Regenwetter ein großes Zelt.

Eintritt Freitag VVK 20,- + Geb., Sa. 24,- Euro. Das Kombiticket für beide Tage kostet im VVK 34,- .
Alle Infos zum Programm, Zelten und Vorverkauf unter www.ziegelei.rocks

Die Veranstaltung wird unterstützt von ADAM HALL

Beginn: 15:00 Uhr
Sa. 28.10. 20:00

MUNGO JERRY

(Blues Rock)

45 Anniversary Tour In the Summertime

Einlass 19 Uhr, anschl. Ü33 Party

Der Song, der am häufigsten mit MUNGO JERRY in Verbindung gebracht wird, ist der weltweite Hit “IN THE SUMMERTIME” – einer der meist gespielten Songs aller Zeiten mit mehr als 30 Millionen Verkäufen. Der Komponist, Gitarrist, Sänger und Bandleader Ray Dorset wurde 1946 im englischen Ashford geboren und wurde inspiriert von Elvis und Bill Haley.
Die einmalige Mischung aus Rock, Blues, Boogie und Skiffle prägt den unverkennbaren Sound.In den 70er und 80er Jahren machte sich MUNGO JERRY nicht nur durch Singleerfolge einen Namen, vielmehr überzeugte die Band auch durch großartige Liveshows und bei Festivals teilten sie sich die Bühne u.a. mit JIMI HENDRIX, ELTON JOHN, ROD STEWART & THE FACES, GENESIS, STATUS QUO, CANNED HEAT, FREE.
2016 wird erstmals eine Doppel CD veröffentlicht, die das Gesamtwerk dieser Band betrachtet. Diese Veröffentlichung wird durch diese intensive Livetournee unterstützt.
In erster Linie steht MUNGO JERRY für handgemachte Musik, die geschickt Elemente aus Pop, Rock und Blues mit Skiffle und Country verbindet. Die eingängig, aber nicht oberflächlich konzipierten Songs erhalten insbesondere aufgrund Dorsets Stimme und seinem Mundharmonikaspiel den unverwechselbare Mungo Jerry-Sound.
Das Feeling der 70er Jahre ohne den einprägsamen Sound von MUNGO JERRY ist undenkbar!

Beginn: 20:00 Uhr
Mo. 30.10. 20:00

STILL COUNTING

(Cover Rock)

Volbeat Show

Einlass 19 Uhr

Man müsste schon lange suchen, um eine Band in der jüngeren Musikgeschichte zu finden, die in kürzester Zeit den Rock-Olymp bestiegen hat und von diesem auch nicht mehr wegzudenken ist. Die Rede ist von Volbeat – der dänischen Rock´n´Roll/Metal-Maschine!

Mit dem Ziel, dieser großartigen Band Tribut zu zollen, haben sich Ende 2014 fünf Jungs aus Mittelhessen zusammengeschlossen und rocken seitdem das komplette Volbeat Programm live auf den Bühnen der Republik unter dem Namen "STILL COUNTING".

Mit viel Herzblut, authentischer Performance, Spielfreude und Liebe zu musikalischen und optischen Details werden die messerscharfen Songs von Michael Poulsen nicht einfach nur gespielt sondern regelrecht zelebriert. Treibende Drums, kraftvolle Gitarren und eingehende Gesangsmelodien machen dabei den unverkennbaren und druckvollen Volbeat-Sound aus.
Schüler und Studenten bekommen mit Ausweis an der Abenkasse die Karte für 11,- Euro

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 03.11. 20:00

BOSSTIME

(Cover Rock)

BOSSTIME

Einlass 19 Uhr, anschl. Ü33 Party

BOSSTIME ist wohl derzeit unumstritten Deutschlands gefragteste Bruce Springsteen Tribute Band. Wer die Band einmal live erlebt hat wird diese Ansicht teilen. Die Band wurde im Jahr 2003 gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht Bruce Springsteen, dem "hardest workin´ man in Rock ´n Roll business ", und seiner legendären E - Street Band zu Lebzeiten ein lebendiges, musikalisches Denkmal zu setzen.

Karten im Vorverkauf ab 15,- Euro ( Scheuernkasse), Abendkasse 18,- Euro.

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 03.11. 22:30

...the beat goes on

mit DJ Christian

Karten nur an der Abendkasse

Die Ü30 Party nach der Band . Ab ca. 22:30 Uhr übernimmt DJ Christian G. den Abend mit 70er/80er/90er Hits, dafür gibt es dann wieder Karten an der Abendkasse, Musikwünsche ins Gästebuch schreiben!

Beginn: 22:30 Uhr
Mi. 22.11. 20:00

KIKERIKI THEATER in Neu Anspach

(Puppentheater)

Das Cabinet des Dr. Goggelores

Einlass 19 Uhr

Endlich kommt das Kikerikitheater wieder nach Neu Anspach!
Karten gibt es auch beim Usinger Anzeiger und demnächst bei Bäcker Ernst in NA, AVIA Tankstelle in Wehrheim und bei Marion Buhlmann.

Eine irrwitzige Wahnvorstellung

Zwei Klassiker der Filmgeschichte: "Das Cabinet des Dr. Caligari" (1920) und "Freaks" (1932) verschmelzen mit zwei klassischen Großmäulern des Kikeriki Theaters zu einem Mischmasch aus Moritat, Panobtikum und Puppenspiel und eröffnen dem schaulustigen Zuschauer ein schaurig-schräges Schauspiel.

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 08.12. 20:00

HANNE KAH BAND

(Singer Songwriter)

fantastische Newcomer!

Einlass 19 Uhr, anschl. Disco

Hanne Kah ist eine junge Musikerin aus Mainz, deren Musikstil sich als Folk mit Einflüssen aus den Bereichen Rock, Pop und Country beschreiben lässt.
Die Songs fließen aus eigener Feder und sind getragen von Gesang und Gitarre, ein Wechselspiel aus berührenden, ruhigen Tönen und mitreißenden, rockigen Sounds.
Seit 2009 ist Hanne Kah auf den Bühnen Deutschlands und Europas unterwegs.
Ein persönlicher Traum erfüllte sich für Hanne Kah mit dem Support für die amerikanische Sängerin Terra Naomi.
Gigs gab es in den letzten Jahren mit Alin Coen & Band, ELAIZA, Gregor Meyle, Stanfour und Kate Ryan. Weitere Höhepunkte waren für Hanne die gemeinsamen Auftritte mit Nena bei den Mainzer Sommerlichtern 2016, mit Andreas Bourani in Frankfurt sowie mit Axel Prahl, Judith Holofernes und Marla Glen beim Inselleuchten Marienwerder Festival.
Hanne Kah und ihre Band haben 2016 ihr erstes Album "Hand Full Of Secrets" fertiggestellt, welches am 07. Oktober 2016 erschienen ist.

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 15.12. 20:00

THE DOORS OF PERCEPTION

(Classic Rock)

die perfekte Doors Show!

Einlass 19 Uhr, anschl. Disco

THE DOORS OF PERCEPTION kommen aus Berlin. Nach rund fünfhundert Konzerten gelten sie als die No.1 DOORS-Tributeband in Europa. Die Formation besteht aus vier Profimusikern mit langjähriger Live- und Studioerfahrung, ist regelmäßig in allen namhaften Liveclubs Deutschlands zu Gast und spielte mit Classic-Rock-Größen wie BARCLAY JAMES HARVEST, WISHBONE ASH, SLADE, TEN YEARS AFTER und CANNED HEAT. Der Erfolg der Band beruht auf der hohen musikalischen Qualität der Konzerte und der charismatischen Performance des Sängers Marko Scholz, dessen Stimme Jim Morrison bis ins Detail gleicht. Nach jahrelanger Auseinandersetzung mit der Musik und Poesie der DOORS beherrscht die Gruppe die künstlerischen Details, um den einmaligen Acidrock-Sound lebendig werden zu lassen.

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 16.12. 20:00

LA SERENA

(Weltmusik)

LA SERENA

Einlass 19 Uhr, bestuhlt, freie Platzwahl

Das hat Tradition: wie jedes Jahr, kurz vor Weihnachten, das erstklassige Konzert mit La Serena. Zu den selbst arrangierten Werken großer Meister wie Bach, Vivaldi oder Boccherini kommen internationale, folkloristische Elemente, beispielsweise aus Frankreich, Irland und Lateinamerika, aber auch Stücke von Sting, Eric Clapton oder Ian Anderson.
Feinsinnige Musik, die den Zuhörer die wechselhaften Stimmungen der klassisch arrangierten und komponierten Stücke in facettenreicher Klangharmonie erleben lässt. Durch farbige Instrumentierung beweisen die Musiker ein um das andere Mal die Unverwechselbarkeit ihrer Interpretationen. Sie bezeichnen sich selbst als Grenzgänger zwischen Klassik, Folk und Pop.
Die Scheuer ist bestuhlt und zu dem besonderen Anlass stimmungsvoll dekoriert, Kinder bis 16, Schüler und Studenten zahlen lediglich 12,- Euro.
Karten im Vvk ab 18,- Euro ( an der Scheuernkasse ohne Gebühren), Abendkasse 20,- Euro

Es gibt noch Karten an der Abendkasse!

Beginn: 20:00 Uhr
So. 17.12. 18:00

LA SERENA

(Weltmusik)

LA SERENA

Einlass 17 Uhr, bestuhlt, freie Platzwahl

Das hat Tradition: wie jedes Jahr, kurz vor Weihnachten, das erstklassige Konzert mit La Serena. Zu den selbst arrangierten Werken großer Meister wie Bach, Vivaldi oder Boccherini kommen internationale, folkloristische Elemente, beispielsweise aus Frankreich, Irland und Lateinamerika, aber auch Stücke von Sting, Eric Clapton oder Ian Anderson.
Feinsinnige Musik, die den Zuhörer die wechselhaften Stimmungen der klassisch arrangierten und komponierten Stücke in facettenreicher Klangharmonie erleben lässt. Durch farbige Instrumentierung beweisen die Musiker ein um das andere Mal die Unverwechselbarkeit ihrer Interpretationen. Sie bezeichnen sich selbst als Grenzgänger zwischen Klassik, Folk und Pop.
Die Scheuer ist bestuhlt und zu dem besonderen Anlass stimmungsvoll dekoriert, Kinder bis 16, Schüler und Studenten zahlen lediglich 12,- Euro.
Karten im Vvk ab 18,- Euro ( an der Scheuernkasse ohne Gebühren), Abendkasse 20,- Euro

Es gibt noch Karten an der Abendkasse!

Beginn: 18:00 Uhr
Fr. 22.12. 20:00

LADIES NYGHT

(Weihnachtskonzert)

LADIES NYGHT

Einlass: 19:00 Uhr, bestuhlt, freie Platzwahl

Ladies NYGHT - alles himmlisch!
Die Fortsetzung der wunderbar witzigen und hochmusikalischen XX-mas-Tournee der Extraklasse mit viel Charme, Besinnlichkeit und Abwechslungsreichtum.
Ein musikalischer und optischer Hochgenuss, der den stressigen Dezember für eine kleine Weile zur tatsächlich schönsten Zeit des Jahres macht. Erleuchtung garantiert - kommet zuhauf! Übrigens dürfen auch Männer mit.
Die Scheuer ist bestuhlt und behockert, freie Platzwahl
Karten im Vvk ab 18,- Euro ( an der Scheuernkasse ohne Gebühren), Abendkasse 20,- Euro

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 29.12. 20:00

SECRET WORLD

(Cover Rock)

Peter Gabriel Show

Einlass 19 Uhr, anschl. Ü33 Party

Einer besonderen Herausforderung stellt sich die Band Secret World: Das Sextett widmet sich der komplexen Musik von Peter Gabriel. Der hohe Anspruch dieses Unterfangens ist wohl der Grund, dass Secret World bis heute die einzige deutsche Peter Gabriel-Tribute-Band ist.
Im Mittelpunkt des Geschehens steht dabei Alexander Weyland, dessen Stimme dem Original zum Verwechseln ähnlich ist.
An der Abendkasse 18,- Euro

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 20.01. 20:00

STORMY MONDAY

(Classic Rock)

20 Jahre Bandjubiläum

Einlass 19 Uhr, anschl. Scheuernrock

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 26.01. 20:00

BROTHERS IN ARMS

(Classic Rock)

Dire Straits Show

Einlass 19 Uhr, anschl. Disco

Das zweistündige Programm führt den Zuhörer nicht nur durch die musikalische Geschichte der Dire Straits. Die Show, Präsenz und vor allem der hohe musikalische Anspruch der Band, überzeugte in bisher rund 350 Live-Shows die Konzertbesucher und spricht für eine professionelle Performance.
Brothers in Arms stehen dem Original in nichts nach und versprechen ein beeindruckendes musikalisches Live-Erlebnis. Von Down to the Waterline, Sultans Of Swing, Telegraph Road, Money For Nothing über Lady Writer bis hin zu Brothers In Arms fehlt keiner der legendären Hits.

Beginn: 20:00 Uhr

Scheuer-Rundschreiben